Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
St. Stephan.jpgSt. Stephan, Brühl

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Klang der Gewaltfreiheit

02. Okt 2020 – 19:30 Uhr , Kirche St. Stephan | Rheinstr. 67 50321 Brühl

Musik und Rezitation zum Tag der Gewaltfreiheit

Der Klang der Gewaltfreiheit
o Wie aus Fremden Freundinnen und Freunde werden
o Wie nach Verletzungen Versöhnung gelingen kann
o Wie Menschen Mut und Kraft finden, dem Unrecht und der Gewalt ohne Gewalt zu widerstehen
o Wie sie zugleich Dialog und Begegnung ermöglichen
o Wie Menschen und Strukturen verwandelt werden, wenn Herzen berührt werden und Gewaltfreiheit wirkt
Davon erzählen an diesem Abend
zum Internationalen Tag der Gewaltfreiheit Lieder, Texte und Beispiele gelebter Gewaltfreiheit.

Andrea Hommelsheim |Gesang 
Michael Lätsch | Gitarre, Keys, Gesang 
Thomas Quast | Piano, Gesang
Thomas Wurth | Posaune, Trompete
Sylvia Cordie | Rezitation
Peter Deckert | Rezitation

Verbindliche Anmeldung erforderlich (nur begrenzte Platzzahl vorhanden) unter
paxchristibruehl@web.de
 

Aktiv

Zeiten

  • 02. Okt 2020 – 19:30 Uhr

Adresse

  • Kirche St. Stephan | Rheinstr. 67 50321 Brühl

Kosten

Eintritt frei