Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Taube trinkend 11723086 Picture-Alliance_Keystone_Liz_mitText u Logo.jpgBild: Picture-Alliance|KEYSTONE|Alessandro Della Bella

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Förderverein FriedensFachkraft

Frieden braucht Zukunft. Friedensarbeit braucht Nachhaltigkeit.

pax christi Köln entfaltet über die letzten Jahre schon eine Fülle von Aktivitäten, alles ehrenamtlich. 

Nicht immer passt unser Engagement zusammen mit unseren sonstigen Anforderungen des Alltags. Und: Christliche Friedensarbeit braucht Nachhaltigkeit. Deshalb brauchen wir die Unterstützung durch eine FriedensFachkraft - wie andere Diözesen und Verbände auch. Sie soll unsere laufende ehrenamtliche Friedensarbeit professionell verstärken und neue Akzente setzen in folgenden Bereichen:

  • Menschen unterstützen, die sich für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung einsetzen
  • Friedensprojekte zusammen mit jungen Menschen initiieren,
  • Wirksame Ansätze von Friedensarbeit und Friedensbildung in christlichen Gemeinden und Gruppen sowie Schule und Jugendarbeit bekannt machen,
  • Vernetzen interessierter Gruppen und Einzelner,
  • Fördern der Zusammenarbeit mit anderen Friedensinitiativen, Verbänden, Institutionen und Vereinigungen aus der Region: Projekt- und themenbezogen, ökumenisch und interreligiös.
Nach langen Erörterungen im Diözesanverband und einem entsprechenden Beschluss haben wir dazu 2018 einen Förderverein als zukünftigen Anstellungsträger einer solchen FriedensFachkraft gegründet. Er ist  beim Amtsgericht als Verein eingetragen und vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Spenden sind also steuerabzugsfähig.  
Ein Formular dazu findet sich als Download, dazu ein Anschreiben mit weiteren Informationen zum schrittweisen Aufbau einer solchen Stelle, zur Qualifikation etc.  Ein weiterer Download ist die mit viel Sorgfalt gestaltete Doppelkarte "Durst nach Frieden" mit dem lyrischen Impuls von Gerhard Pelzer: "jetzt" . Sie eignet sich auch gut als Werbung zur Weiterleitung an Freundinnen und Freunde - oder auch nur als Aufsteller zu Hause.  Gerne senden wir Euch/Ihnen die Doppelkarte im Original zu: foerderverein-paxchristi-koeln@posteo.de