Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
IMG_20190413_140215564.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Diözesanvorstand komplett wiedergewählt

22. Apr 2019

Auf der Diözesanversammlung in Bonn am 13.04.2019 wurden Dr. Ursula Paulus, Reinhard Griep, Bernhard Pastoors und Reiner Besse für weitere 3 Jahre bestätigt.

Zunächst traf man sich im  Bonner Oscar-Romero-Haus . Bei vielen Teilnehmer*innen wurden dabei Erinnerungen wach. In ihrer Student*innenzeit in Bonn gab es vielfältige, religiös und vor allem politisch motivierte Kontakte und einige haben auch hier gewohnt. Noch heute wohnen in dem selbstverwalteten Haus 14 Bewohner, meist Studenten und Auszubildende. 

In der Versammlung in der Gemeinde St. Helena wurden nach den Formalien die Anträge der Gruppe Erftstadt zur Unterstützung des Projektes Nueva Esperanza in Kolumbien und Kardinal Woelki zu bitten, im nächsten Jahr statt eines Soldatengottesdienstes einen allgemeinen Friedensgottesdienst anläßlich des Weltfriedenstages abzuhalten. Dem Projekt wurde die beantragte Summe von 700,- € genehmigt. Der Antrag zum Weltfriedenstag kam durch, obwohl es einige ernst zu nehmende Bedenken gab.
Auch Margaret Buslay von der Kommission "Solidarität Eine Welt" war mit ihrem Antrag erfolgleich das Projekt Barrancabermeja in Kolumbien mit 500,- € zu unterstützen.

Leider gab es zur Beratung der Punkte "Gruppeninformationen" und "Runder Tisch Frieden" keine Zeit mehr. Einige Informationen unter Verschiedenes sind auch in den empfohlenen links und auf der homepage unter Termine nachzulesen. 


 

Aktiv